Dll bestand downloaden

MDAC 1.0 wurde erstmals im August 1996 veröffentlicht. [35] Laut Microsoft existierte “MDAC 1.0 mehr als Konzept als als koordiniertes, eigenständiges Setup-Programm.” Der MDAC 1.0-Stack bestand aus ODBC 3.0, OLE DB 1.1, ADO 1.0 und dem Advanced Data Connector (ADC) 1.0 – der laut Microsoft der Vorläufer des Remote Data Service von MDAC 1.5 war. Es enthielt auch ODBC-Treiber für Access/Jet-, SQL Server- und Oracle-Datenbanken. MDAC 1.0 wurde über mehrere Mechanismen veröffentlicht: der Advanced Data Connector wurde mit Internet Information Server (IIS) 3.0 ausgeliefert und als herunterladbare Cab-Datei; OLE DB 1.1 und ADO 1.0 wurden mit dem OLE DB 1.1 SDK ausgeliefert, das mit Visual Studio 97 geliefert wurde und ebenfalls heruntergeladen werden konnte. [36] MDAC 1.0 kam mit Active Server Pages, die selbst in IIS 3.0 und auch mit Visual InterDev 1.0 kam. [37] Laden Sie download.dll unten herunter, um Ihr DLL-Problem zu lösen. Wir haben derzeit 2 verschiedene Versionen für diese Datei zur Verfügung. Wählen Sie mit Bedacht. Die meiste Zeit, wählen Sie einfach die höchste Version. Um den Aktualisierungsstatus Ihres Betriebssystems zu überprüfen und, falls verfügbar, die neuesten Update-Packs zu installieren, müssen wir diesen Vorgang manuell beginnen.

msvcr120.dll ist eine wichtige Datei für das Windows-Betriebssystem. Es wird verwendet, um verschiedene Ressourcen für Anwendungen von Drittanbietern zu extrahieren. Sie ist mit der Programmiersprache C++ verknüpft. Das Fehlen der Datei bedeutet, dass die Programme, die in dieser Sprache ausgeführt werden, nicht erfolgreich gestartet werden, da sie die erforderliche Datei nicht finden. Oder wählen Sie den ersten Buchstaben der DLL-Datei aus, die Sie benötigen: Windows 7 SP1 hat die Vorwärtskompatibilität von MDAC 2.8 unterbrochen. Unter Windows 7 SP1 kompilierte Software, die auf MDAC ADO basiert, funktioniert auf Windows-Versionen vor Windows 7 SP1 (einschließlich Windows 7 RTM, Vista, XP) nicht. [63] Microsoft hat Lösungen bereitgestellt, um dieses Problem für einige Anwendungen zu umgehen, aber VBA-Anwendungen bleiben betroffen. [64] Die Lösung für dieses Problem wurde im Februar 2012 veröffentlicht. [65] MDAC 2.5 wurde am 17. Februar 2000 veröffentlicht und mit Windows 2000 verteilt, und die MDAC-Service Packs wurden parallel zu den Windows 2000-Service Packs veröffentlicht. Sie wurden auch über die Microsoft-Website verteilt. Drei Service Packs wurden veröffentlicht.

Die Komponenten mit 2.5 waren: MDAC ist ein sich ständig weiterentwickelndes Komponentenframework. Als solche gab es mehrere Komponenten, die zuvor Teil davon waren, aber seitdem veraltet oder vollständig aus dem Framework entfernt wurden. Wir können versuchen, SFC auszuführen und zu sehen, ob unser Problem gelöst wird. Sie erhalten eine der drei Antworten, wenn Sie SFC ausführen. Fehler im Zusammenhang mit download.dll können aus verschiedenen Gründen auftreten.

Senza categoria